Saté-Spieße mit Aprikosen

0
(0) 0 Sterne von 5
Saté-Spieße mit Aprikosen Rezept

Zutaten

Für Spieße
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 8   Aprikosenhälften (aus der Dose) 
  • 500 Schweineschnitzel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 4 EL  Mango-Chutney (aus dem Glas) 
  • 1 EL  Sojasoße 
  • 8   Metallspieße 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und trocken tupfen. Schräg in Stücke schneiden. Aprikosenhälften halbieren. Schnitzelfleisch trocken tupfen und in dünne, ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Fleischstreifen wellenartig, abwechselnd mit Aprikosen- und Lauchzwiebelstücken auf Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Chutney und Sojasoße verrühren. Spieße kurz vor Ende der Garzeit damit bestreichen
2.
Pro Spieß ca. 630 kJ/ 150 kcal. E 15 g/ F 6 g/ KH 8 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved