Sauce Hollandaise mit Mohn

0
(0) 0 Sterne von 5
Sauce Hollandaise mit Mohn Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Butter 
  • 1   Schalotte 
  • 4   weiße Pfefferkörner 
  • 1 EL  Weißwein-Essig 
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     gemahlener weißer Pfeffer 
  • 2 EL  gemahlener Mohn 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Butter schmelzen und vorsichtig erhitzen, bis die Molkenreste auf den Boden sinken und die Butter geklärt ist. Fett von der Molke trennen und warm stellen.
2.
Für die Reduktion Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Pfefferkörner mit einem Messerrücken oder in einem Mörser zerdrücken. Essig, 2 EL Wasser, Pfefferkörner und Schalottenwürfel in einem kleinen Topf aufkochen und auf 1/3 Flüssigkeitsmenge reduzieren.
3.
Reduktion durch ein Sieb in eine Edelstahlschüssel gießen.
4.
1 EL Wasser und Eigelbe dazugeben und verquirlen. Über einem heißen Wasserbad (60–70°C) mit einem Schneebesen aufschlagen, bis sich eine cremige Masse bildet. Butterfett nach und nach tropfenweise unter die Eigelbmasse schlagen.
5.
Mit Zitronensaft, Salz und gemahlenem weißen Pfeffer abschmecken.
6.
Mohn in einer Pfanne ca. 2 Minuten rösten, kurz abkühlen lassen und unter die Hollandaise rühren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 60 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved