close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sauerkirsch-Quark-Schnitten

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett für die Fettpfanne, 375 g Mehl 
  • 1 Päckchen   Hefeteig Garant  
  • 50 g   + 150 g + 50 g Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz, 200 ml Milch  
  • 75 g   weiche Butter/Margarine  
  •     Mehl zum Ausrollen 
  • 4 (à 720 ml)  Gläser Kirschen  
  • 750 g   Magerquark, 500 g Schmand  
  • 50 g   Speisestärke, 10 Eier (Gr. M) 
  • 3 EL   Paniermehl  
  • 2 Päckchen   roter Tortenguss  
  •     Baiser zum Verzieren 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; ca. 3,5 cm tief) fetten. Mehl und Hefeteig Garant mischen. 50 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker, Salz, Milch und Fett zufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 2 Minuten glatt verkneten. Mit Mehl
2.
bestäuben und auf der Fettpfanne ausrollen. 15 Minuten ruhen lassen
3.
Inzwischen Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Quark, Schmand, 150 g Zucker und 1 Vanillin- Zucker verrühren. Stärke und Eier unterrühren
4.
Teig mit Paniermehl bestreuen. Quark-Guss darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: nicht geeignet/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Hälfte Kirschen darauf verteilen und ca. 25 Minuten weiterbacken. Rest Kirschen darauf verteilen und auskühlen lassen
5.
Tortengusspulver und 50 g Zucker mischen. 1/2 l Saft nach und nach einrühren. Unter Rühren aufkochen. Sofort mit dem Löffel über die Kirschen verteilen. Auskühlen. Mit zerbröckeltem Baiser verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved