Sauerkraut-Auflauf mit Butterbrösel-Kruste

0
(0) 0 Sterne von 5
Sauerkraut-Auflauf mit Butterbrösel-Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  kleine festkochende Kartoffeln 
  • 300 Cabanossi oder Mettenden 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  •     Fett 
  • 300 ml  Milch 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4   Eier 
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 2-3 EL  Butter 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und evtl. halbieren. Cabanossi in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Wurst und Zwiebeln darin braun anbraten, herausnehmen. Kartoffeln im Bratfett rundherum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
3.
Sauerkraut im Bratfett ca. 5 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Herausnehmen und mit den übrigen Zutaten in eine gefettete große Auflaufform füllen
4.
Milch, Sahne und Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Über den Auflauf gießen. Toast grob zerbröseln. In der heißen Butter goldbraun rösten, darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten goldbraun backen
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved