Sauerkraut-Hack-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Sauerkraut-Hack-Kuchen Rezept

Zutaten

  • 2   Laugenbrötchen (à 75 g)  
  • 1 (0,33 l)  Flasche Bier (Pils) 
  • 1 (ca. 350 g)  Gemüsezwiebel  
  • 750 g   Schweinemett  
  • 750 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  • 3 EL   Paniermehl  
  • 2 (ca. 350 g)  rote Paprikaschoten  
  • 50 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 2 EL   Öl  
  • 500 g   Sauerkraut  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 125 g   Goudakäse  
  • 250 g   Schmand  
  •     Petersilie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Bier einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mett, Hackfleisch, Eier, Senf, ausgedrückte Brötchen und Hälfte der Zwiebel mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fettpfanne mit Paniermehl ausstreuen. Hack-Mettmasse gleichmäßig darauf verteilen und mit feuchten Händen andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Inzwischen Paprika putzen, waschen und würfeln. Speck würfeln. Öl und Speck in einer Pfanne erhitzen, restliche Zwiebel darin glasig dünsten, Paprika und Sauerkraut zufügen und ca. 12 Minuten schmoren lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika abschmecken. Inzwischen Käse reiben und mit Schmand verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Hack-Mettkuchen aus dem Ofen nehmen, Sauerkrautmasse gleichmäßig darauf verteilen und Schmand-Käse-Masse darüber verteilen. Weitere 20-25 Minuten bei gleicher Temperatur im Ofen garen. Nach Belieben mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved