Sauerkraut-Lasagne

Sauerkraut-Lasagne Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Für 6 Portionen 
  • 80 durchwachsener Speck (in Scheiben) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3 El  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 El  gehackter Majoran, (oder 1 Tl getrockneter Majoran) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  • 250 ml  Schlagsahne 
  • 1 El  weiche Butter 
  • 1 Dose(n)  Sauerkraut, (350 g Abtropfgewicht) 
  • 150 Bergkäse 
  • 9   Lasagne-Platten 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Speck quer in Streifen schneiden. Zwiebeln halbieren und in halbe Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin hellbraun braten. Zwiebeln zugeben und 5 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Majoran würzen.
2.
Lorbeer zugeben. Brühe und Sahne zugießen und aufkochen. Alles kräftig abschmecken.
3.
Eine Auflaufform (22 x 14 cm) mit Butter fetten. Sauerkraut in ein Sieb gießen und ausdrücken. Käse raspeln. 1⁄3 des Sauerkrauts in die Auflaufform geben und mit 3 Lasagne-Platten bedecken. 1⁄3 des Sauerkrauts darüber verteilen, mit 1⁄3 der Zwiebelsauce übergießen und mit 1⁄3 des Käses bestreuen.
4.
Restliche Lasagne-Platten, Sauerkraut, Sauce und Käse ebenso übereinanderschichten.
5.
Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf dem Rost im unteren Ofendrittel 30 Min. überbacken. 10 Min. abkühlen lassen und dann sofort servieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 406 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved