Sauerkraut-Salat mit scharfem Dip

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Sauerkraut  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 4-5 EL   Sojasoße  
  • 1/2-1 TL   Sambal Oelek  
  • 2 Scheiben (ca. 80 g)  magerer gekochter Schinken  
  •     etwas Schnittlauch zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Sauerkraut mit Lauchzwiebeln und Öl mischen. Alles mit Zucker würzen und ca. 20 Minuten ziehen lassen
2.
Inzwischen Sojasoße und Sambal Oelek verrühren und in Schälchen füllen. Schinken fest aufrollen und in Röllchen schneiden. Den Salat auf kleinen Tellern anrichten und die Schinkenröllchen darauf verteilen. Den scharfen Dip dazureichen. Evtl. mit Schnittlauchhalmen garnieren
3.
EXTRA-TIPPS
4.
-4 EL Ananasstücke (aus der Dose) verleihen dem Sauerkraut-Salat eine fruchtige Note
5.
-Den Salat können Sie auch prima mit rohem Sauerkraut zubereiten. Es wird lose aus dem Fass oder abgepackt angeboten (z. B. im Reformhaus). Weil es nicht erhitzt wurde, sind die verdauungsfördernden Milchsäurebakterien noch aktiv
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved