Sauerkrautquiche mit Schinken

Aus kochen & genießen 11/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Sauerkrautquiche mit Schinken Rezept

Zutaten

  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Sauerkraut 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 200 Schmand 
  •     Pfeffer, Salz 
  • 5 EL  Öl 
  • 100 magere Schinkenwürfel 
  • 100 Magerquark 
  • 4 EL  Milch 
  • 200 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  •     Fett 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Sauerkraut gut abtropfen lassen. Eier und Schmand verquirlen. Mit Pfeffer und evtl. Salz würzen.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Sauerkraut darin 3–4 Minuten anbraten. Porree, Schinkenwürfel und Tomaten zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen.
3.
Für den Teig Quark, Milch, 4 EL Öl und 1 Prise Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und zufügen. Alles mit den Knet­haken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Eine Tarte­form mit Hebe­boden (24 cm Ø) fetten.
4.
Teig rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen, in die Form legen und am Rand andrücken. Sauerkraut-Schinken-Mischung darauf verteilen. Eierguss darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 35 Mi­nuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 550 kcal
  • 23g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved