Sauermehlsuppe

Sauermehlsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Roggenmehl (Type 1150) 
  • 1 Scheibe  Schwarzbrot 
  • 750 Kartoffeln 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Rinds-Bouillon (Instant) 
  • 4   kleine Zwiebeln 
  • 4 Scheiben  gekochter Schinken 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben. 100 ml kochendes Wasser langsam, unter kräftigem Rühren, zugeben. Schwarzbrot zerbröseln und unterrühren. Den Mehlaufguss an einen warmen Ort stellen. Nach 3 Tagen kann er verwendet werden. Kartoffeln schälen, waschen und kleine Kugeln ausstechen. Gemüsebrühe und Rindsbouillon in einen Topf geben, aufkochen und die Kartoffelkugeln darin ca. 15 Minuten garen. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Den gekochten Schinken in dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, gekochten Schinken hinzufügen und kurz von beiden Seiten anbraten. Zwiebeln und den gekochten Schinken in die Brühe geben. Den Mehlaufguss durch ein Sieb streichen, in die Suppe rühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Suppe in Suppenteller füllen und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Sofort servieren
2.
Besteck: BSF
3.
Gläser: Schott Cristal

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved