Saurer Käse (Eingelegter Romadur)

Aus LECKER-Sonderheft 18/2011
Saurer Käse (Eingelegter Romadur) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 1–2 EL  Kümmel 
  • 150 ml  weißer Balsamico-Essig 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Cayennepfeffer 
  • 75 ml  Öl 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 5 Päckchen (à 100 g)  Romadur 
  •     Radieschen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Zwiebeln und Kümmel mischen. 100 ml Wasser, Essig und Zucker verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen. Öl darunterschlagen. Petersilie waschen, trocken schütteln, etwas zum Garnieren zur Seite legen. Rest Petersilie in feine Streifen schneiden. Zwiebel-Kümmelmischung und Petersilie unter das Dressing heben
2.
Käse in Scheiben schneiden und auf einem Teller fächerförmig anrichten. Dressing gleichmäßig über dem Käse verteilen und mit Petersilie und Radieschen garnieren. Dazu schmecken Brezeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved