Scampi überbacken mit Parmesankruste

Scampi überbacken mit Parmesankruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 küchenfertige (geputzt und gegart) Scampi 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   Limette 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 75 schwarze Oliven 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 75 geriebener Parmesankäse 
  •     Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Scampi kurz waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Tomaten und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Tomaten halbieren, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Limette gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Scampi, Tomatenhälften, Lauchzwiebeln, Oliven, Limettenscheiben und Knoblauch vermengen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und in zwei ofenfeste Förmchen füllen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Überbackene Scampi nach Belieben mit Basilikumblättchen garniert servieren. Dazu schmeckt Baguette

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved