Scampinudeln in Sahnesoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Nudeln (z. B.: rote Bandnudeln)  
  •     Salz  
  • 1 Dose(n) (400 g; Abtr.gew. 240 g)  große weiße Bohnenkerne  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 200 g   küchenfertige Scampi  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 1 EL   Butter  
  • 1 EL   Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer  
  •     Rosa Beeren  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Scampi, bis auf das Schwanzende, schälen, waschen und trocken tupfen.
2.
Thymian waschen, fein hacken. Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Sahne und Brühe unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Rosa Beeren und Thymian würzen. Öl erhitzen. Scampi darin unter Wenden 3 Minuten braten.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Bohnenkerne, Lauchzwiebeln und Nudeln zufügen und schwenken. Portionsweise mit der Soße anrichten. Mit Thymian garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved