Scampispieße in Tomaten- Fruchtsoße

Scampispieße in Tomaten- Fruchtsoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 4   Scampischwänze (à 30 g) (Riesengarnelen) 
  • 2   Tomaten 
  • 3   Aprikosenhälften (aus der Dose) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 1 EL  eingelegter grüner Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Zitronenecken und Melisse 
  • 2   Holzspieße 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Scampi aus der Schale lösen, das Schwanzende aber stehen lassen. Dann auf dem Rücken leicht einschneiden und den Darm herausziehen. Garnelen auf Spieße stecken. Tomaten putzen, waschen und würfeln.
2.
Aprikosenhälften ebenfalls würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Tomaten- und Aprikosenwürfel zufügen. Alles mit Salz, grünem Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken.
3.
Mit Zitronenecken und Melisse garniert servieren. Dazu schmeckt gebuttertes, knusprig überbackenes, mit Orangenpfeffer gewürztes Baguette.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved