close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schafskäseröllchen auf Römersalat

Aus kochen & genießen 13/2009
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   getrocknete Tomaten (ohne Öl)  
  • 4   Lauchzwiebeln  
  • 75 g   fettarmer Schafskäse (9 % Fett) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 12 (ca. 200 g)  Yufkateig-Dreiecke  
  • 2   Mini-Römersalate  
  • 4 EL   weißer Balsamico-Essig  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Zucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Tomaten klein schneiden. Oregano waschen, trocken tupfen und die Blättchen klein hacken. Lauchzwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Käse in eine Schüssel bröseln. Hälfte Oregano, Tomaten und Lauchzwiebeln zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Füllung jeweils an die breite Seite der Dreiecke geben. Ränder mit etwas Wasser bepinseln, dann fest einrollen. Röllchen mit Öl bepinseln und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen. Römersalat putzen, waschen und grob in Streifen schneiden. Für die Vinaigrette Essig und Rest Oregano in eine Schüssel geben und das Öl darunterschlagen. Dann mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Salat und Vinaigrette vermengen und die Röllchen darauf anrichten
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved