Scharfe Hühnersuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Scharfe Hühnersuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Hähnchenfilet 
  • 750 ml  klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 2   große, rote Paprikaschoten 
  • 250 Tofu 
  • 1 Dose(n) (540 ml; Abtr. Gew.: 300 g)  Bambusschösslinge 
  • 1   Stiel Zitronengras (gibtÕs in Asienläden) 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  • 2-3 EL  Essig 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 75 Glasnudeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     einige Tropfen Tabasco 
  • 1-2 TL  Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen und in kochender Hühnersuppe 15 Minuten gar ziehen lassen. Inzwischen Paprika putzen, waschen, vierteln und schräg in schmale Streifen schneiden. Tofu würfeln. Bambus abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Nach Belieben in Blumenform ausstechen. Zitronengras in kleine Stücke schneiden. Hähnchenfilet aus der Brühe nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl erhitzen. Paprika und Zitronengras darin leicht andünsten.
3.
Sahne, Essig und Sojasoße zufügen. Hühnerbrühe dazugießen und aufkochen. Tofu, Bambus, Hähnchenfilet und Glasnudeln zufügen. Bei schwacher Hitze zwei Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Zucker abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved