Scharfe Pestonudeln

Aus kochen & genießen 5/2010
Scharfe Pestonudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2–3 Scheiben  Toastbrot 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 TL  Chiliflocken 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 400 kurze Nudeln (z.B. Rigatoni) 
  • 2   kleine Zucchini 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1/2 Töpfchen  Basilikum 
  • 3–4 EL  Pesto (Glas) 
  • 40 Parmesan (Stück) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Toast evtl. entrinden und fein zerbröseln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brösel darin goldbraun rösten. ­Chili unterheben. Mit Salz würzen und herausnehmen.
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Zucchini und Paprika putzen, waschen. Zucchini in Scheiben, Paprika in dünne Streifen schneiden. Basilikum waschen, Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Käse reiben.
4.
1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini und Paprika darin ca. 5 Minuten rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pesto unterrühren.
5.
Nudeln abgießen (dabei etwas Kochwasser auffangen) und mit dem Pesto­gemüse mischen. Etwas vom Kochwasser zufügen, damit sich alles besser vermischt. Basilikum unterheben. Nudeln anrichten.
6.
Mit Parmesan und Chilibröseln bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 83g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved