Scharfe Porreesuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Stangen (1 kg ) Porree (Lauch)  
  • 3 EL   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Mehl  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 250 ml   Milch  
  • 3-4 EL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2   kleine getrocknete Chilischoten  
  • 300 g   geräucherte Putenbrust  
  • 1 Dose(n) (446 ml; Abtr.gew. 265 g)  Ananasstücke  
  • 200 g   Schmelzkäse  
  • 50 g   geriebener Goudakäse  
  • 1 (200 g)  Tüte Cashewkerne  
  • 1 (250 g)  Tüte Brotchips  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fett in einem großen Topf erhitzen. Porree darin glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit 2 Liter Wasser, Sahne und Milch ablöschen. Aufkochen lassen. Brühe und Chili einrühren und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Putenbrust würfeln. Ananas abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 100 ml Ananassaft in die Suppe rühren. Käse ebenfalls in die Suppe rühren und darin schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten. Putenbrust, Ananas, Cashewkerne und Brotchips dazureichen
2.
Bei 12 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved