Scharfer Paksoi-Salat

Scharfer Paksoi-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Hähnchenunterkeulen (à ca. 100 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 EL  Öl 
  • 2   Möhren 
  • 30 frischer Ingwer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Sesam 
  • 1   Paksoi 
  • 2 EL  Sesamöl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Sambal Oelek 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Hähnchenunterkeulen mit Salz, Peffer und Paprika würzen. Keulen auf ein Blech geben und mit ca. 1 Esslöffel Öl bepinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen, zwischendurch wenden. Möhren schälen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Paksoi waschen, äußere Blätter entfernen und die Stiele abschneiden. Stiele schräg in Streifen schneiden. 2 Esslöffel Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Paksoistreifen, Möhren, Sambal Oelek, Ingwer und Knoblauch darin 2-3 Minuten anschwitzen. Mit Essig und 2-3 Esslöffel Wasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse in ein Sieb geben, auskühlen lassen und den Fond auffangen. Einige kleine innere Paksoiblätter zum Garnieren beiseite legen. Rest halbieren und in Streifen schneiden. Keulen aus dem Ofen nehmen und mit ca. 1 Teelöffel Sesam bestreuen. Gemüsefond nochmals abschmecken und seperat zu dem Salat reichen. Gemüse und übrigen Sesam in einer großen Schüssel vermengen. Salat mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und 1 Prise Zucker abschmecken. Hähnchenkeulen auf dem Salat anrichten. Mit Paksoiblättern garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1410 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved