Scharfer Rote-Bete-Salat mit Trauben und Walnüssen

2
(1) 2 Sterne von 5
Scharfer Rote-Bete-Salat mit Trauben und Walnüssen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Rote Bete-Knollen 
  •     Salz 
  • 7 EL  Öl 
  • 150 grüne kernlose Weintrauben 
  • 75 Walnusskernhälften 
  • 1   rote Chilischote 
  • 50 junger Blattspinat 
  • 1   Beet Daikon- oder Shisokresse 
  • 1/2 (ca. 200 g)  kleiner weißer Rettich 
  • 6 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Rote Bete waschen, schälen, grob raspeln. Rote Bete mit 1/2 TL Salz würzen, etwas durchkneten, 2 EL Öl unterrühren. Ca. 1 Stunde marinieren lassen
2.
Trauben waschen, trocken tupfen, halbieren. Walnusskerne grob hacken. Chili putzen, waschen, in Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Spinat waschen, abtropfen lassen. Kresse vom Beet schneiden. Rettich schälen, waschen, längs halbieren. Mit einem Sparschäler längs dünne Streifen abziehen
3.
Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 5 EL Öl darunterschlagen. Rote Bete, Chili, Spinat, Kresse, Trauben, Rettich und Vinaigrette vermengen, kurz ziehen lassen und anrichten. Dazu schmeckt Brot
4.
Wartezeit 1 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved