Scharfes Tomaten-Zucchini-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser
  •     (à ca. 500 ml Inhalt): 
  • 1 kg   Tomaten  
  • 500 g   Zucchini (z. B. gelbe) 
  • 250 g   Zwiebeln  
  • 1–2   kleine rote Chilischoten  
  • 450 ml   Balsamico-Essig  
  • 100 g   Zucker  
  •     Thymian  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
1) Tomaten kreuzweise einritzen und kurz in kochendes Wasser tauchen. Abschrecken und Haut abziehen. Tomaten in kleine Würfel schneiden. Zucchini putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Chili waschen, längs einritzen, entkernen und in dünne Streifen schneiden
2.
2) Vorbereitete Zutaten, Essig und Zucker in einem Topf verrühren. Alles aufkochen ­lassen. Bei mittlerer Hitze 25–30 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren
3.
3) Thymian waschen und Blättchen abzupfen. Kurz vor Kochzeitende Tomatenmark und Thymian unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorbereitete Twist-off-Gläser füllen, sofort verschließen. Ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen und auskühlen lassen. In den Kühlschrank stellen
4.
Zubereitungszeit: ca. 50 Min
5.
Haltbarkeit: 2–3 Wochen
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved