Schaschlik mit Curryreis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1   kleine rote, gelbe, grüne und orange Paprikaschote (à 150 g)  
  • 300 g   Schweineschnitzel, am Stück  
  • 250 g   Halloumi-Käse (Halbfester Schnittkäse aus Zypern; 43 % Fett i. Tr.) 
  • 250 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 2 TL   Curry  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 60 g   Rosinen  
  • 2 EL   Öl  
  •     weißer Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
700 ml Wasser aufkochen. In der Zwischenzeit Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Fleisch abspülen, trocken tupfen. Fleisch und Käse in Würfel schneiden. Reis mit 1 Teelöffel Salz und Curry ins kochende Wasser geben. 18-20 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze quellen lassen. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Rosinen waschen, abtropfen lassen. Fleisch, Käse und Paprika abwechselnd auf Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln und Rosinen 5 Minuten vor Garzeitende unter den Reis heben. Spieße mit dem Reis servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved