Schaum-Omelett mit Kerbelcreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Schaum-Omelett mit Kerbelcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bund/Töpfchen Kerbel 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL (20 g)  Speisestärke 
  •     Salz, grober Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuß 
  • 2 EL  Butter/Margarine 
  • 2-3 (ca. 200 g)  Möhren 
  • 100-150 Zuckerschoten 
  •     oder TK-Erbsen 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4-5 EL  Crème fraîche 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kerbel waschen, trockenschütteln. Einige Stiele beiseite legen. Vom Rest Blättchen abzupfen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Zitronensaft und Eigelb unterziehen. Stärke darübersieben und unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Hälfte Kerbel unterheben
2.
Fett in 2 Pfannen erhitzen. Je eine Hälfte beiseite gelegten Kerbel und Eimasse hineingeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten stocken lassen
3.
Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen. 200 ml Wasser aufkochen, Brühe einrühren. Möhren darin ca. 8, Zuckerschoten ca. 5 Minuten garen. Mit Crème fraîche verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rest Kerbel unterheben
4.
Omeletts auf 2 Teller gleiten lassen. Mit Gemüse füllen und umklappen
5.
Getränk: leichter Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved