Schichtsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Schichtsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Mini-Römersalate 
  • 15 gemischte Sprossen (z. B. Radieschen, Rote Bete) 
  • 1 TL  + 5 EL Öl 
  • 10 Scheiben  Parmaschinken 
  • 150 grüne und blaue kernlose Weintrauben 
  • 50 Walnusskerne 
  • 5 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1–2 TL  Feigensenf 
  • 200 Tête de Moine-Käse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, waschen, abtropfen lassen. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Eine Pfanne mit 1 TL Öl ausstreichen. Schinkenscheiben glatt hineinlegen, von beiden Seiten knusprig auslassen, herausnehmen und abtropfen lassen.
2.
Trauben waschen, trocken tupfen und halbieren. Walnüsse grob hacken. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 5 EL Öl darunterschlagen. Feigensenf einrühren. Vom Käse mithilfe eines Käsehobels (Gio Rolle) 32 Röllchen abdrehen.
3.
Erst etwas Salat, dann jeweils 4 Käseröllchen auf Tellern anrichten. Trauben und Walnüsse in die Mitte geben, mit je etwas Dressing beträufeln. Mit einer Scheibe Schinken abschließen. Vorgang wiederholen.
4.
2 Schinkenscheiben in grobe Stücke brechen oder reißen. Auf die abschließenden Parmaschinkenscheibe auf dem Salat je etwas Sprossen, Trauben, Walnüsse und Schinkenstücke geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved