Schinken-Dreiecke mit Garnelenfüllung (Schinken-Samosas)

Schinken-Dreiecke mit Garnelenfüllung (Schinken-Samosas) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 rohe Garnelen (à 20 g; ohne Kopf, in Schale) 
  • 2   cm frische Ingwerknolle 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 1/2 TL  gemahener Piment 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1   rote Zwiebel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   große Scheiben Katenschinken (à ca. 20 g) 
  • 1/4   Beet Kresse 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen und in feine Stücken schneiden. Ingwer schälen und hacken. Garnelen, Ingwer, Limettensaft, Piment und Öl in einer Schüssel vermengen. Ca. 30 Minuten marinieren lassen
2.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Eine Pfanne erhitzen. Zwiebel und Garnelen mit Marinade unter Wenden ca. 3 Minuten in einer Pfanne anbraten. In eine Schüssel füllen. Schnittlauch, bis auf etwas zum Garnieren, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen
3.
Mischung in die Mitte der Schinkenscheiben geben und von 3 Seiten zu einem Dreieck falten. Kresse vom Beet schneiden und mit übrigem Schnittlauch die Schinkendreiecke bestreuen
4.
Wartezeit ca. 40 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved