Schinken Geschnetzeltes mit Rösti-Ecken

0
(0) 0 Sterne von 5
Schinken Geschnetzeltes mit Rösti-Ecken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1 (250 g)  Stange Porree 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Champignons 
  •     1 P. (450 g) TK-Rösti-Ecken 
  • 1-2 EL  Öl, 1/8 l Weißwein 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   kleine Gewürzgurken (Glas) 
  •     1 P. (200 g) Kochschinken 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Backofen vorheizen (E- Herd: 225 °C (Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). Zwiebeln schälen, fein würfeln. Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Pilze gut abtropfen lassen
2.
Rösti unaufgetaut auf einem Backblech verteilen. Im heißen Ofen zunächst ca. 12 Minuten backen. Pilze im heißen Öl kräftig anbraten. Zwiebeln und Porree kurz mitbraten
3.
1/4 l Wasser, Wein, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln. Rösti wenden, 8 Minuten weiterbacken. Gurken in Scheiben und Schinken in Streifen schneiden
4.
Soßenbinder in die Soße rühren, aufkochen. Gurken und Schinken darin erhitzen, würzen. Petersilie waschen, hacken. Alles anrichten, mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2100 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved