Schinken-Käse-Rösti mit Apfel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   fest kochende Kartoffeln  
  • 1   Eigelb  
  • 1   geh. TL Mehl, Salz  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 Scheiben   gekochter Schinken (à ca. 40 g) 
  • 2 Scheiben   mittelalter Gouda-Käse (à ca. 40 g) 
  • 2   kleine Äpfel  
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  •     Preiselbeeren und Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Etwas ausdrücken, mit Eigelb, Mehl und Salz verrühren. Öl in einer großen Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Darin ca. 4 Rösti von beiden Seiten goldbraun braten
2.
Inzwischen Schinken und Käse halbieren. Äpfel waschen und die Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen. Äpfel in dicke Ringe schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln
3.
Rösti mit Apfelringen, Schinken und Käse belegen. Zugedeckt ca. 5 Minuten weiterbraten, bis der Käse zerlaufen ist. Evtl. mit Preiselbeeren und Basilikum garnieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Sie können die Rösti auch im vorgeheizten Backofen auf höchster Stufe oder unter dem Grill kurz überbacken. Wenn Sie statt der Apfelringe Ananasringe (aus der Dose) nehmen, haben Sie leckere Rösti "Hawaii"
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved