Schinken-Makkaroni mit Broccoli

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3   Möhren (ca. 250 g)  
  • 500 g   Broccoli  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Zwiebel  
  • 200 g   gekochter Schinken  
  • 1 EL (20 g)  Mehl  
  • 1 EL (20 g)  Butter/Margarine  
  • 1/4 l   Milch  
  • 100 g   Sahne-Schmelzkäse  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 400 g   Makkaroni  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. 3/8 l Wasser aufkochen, Brühe einrühren. Möhren und Broccoli darin zugedeckt 6-8 Minuten garen
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Schinken ebenfalls würfeln. Gemüse abtropfen lassen, Brühe dabei auffangen
3.
Zwiebel im heißen Fett andünsten. Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch unter Rühren ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln. Käse einrühren, schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Inzwischen Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen
5.
Schinken und Gemüse in der Soße erhitzen. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Nudeln abtropfen lassen und mit der Soße anrichten. Schnittlauchröllchen darüber streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved