Schinken-Mett-Röllchen im Porreebett

0
(0) 0 Sterne von 5
Schinken-Mett-Röllchen im Porreebett Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Porree (Lauch)  
  • 1   große Zwiebel  
  • 2 EL   + etwas Butter/Margarine  
  • 2-3   leicht gehäufte EL Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1-2 TL   Gemüsebrühe  
  • 1 TL   getrockneter Majoran  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 500-600 g   Schweinemett  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • 6 Scheiben   gekochter Schinken (à ca. 40 g) 
  • 75 g   Gouda oder Butterkäse  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. 2 EL Fett in einer großen Pfanne erhitzen. Hälfte Zwiebel darin glasig dünsten. Porree ca. 10 Minuten mitdünsten
2.
Mehl darüber stäuben, kurz anschwitzen. 1/8 l Wasser, Milch, Brühe und Majoran einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Abschmecken und in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) füllen
3.
Mett, Rest Zwiebel und Senf verkneten. Mit Pfeffer würzen. Daraus 6 Röllchen formen. Auf je 1 Schinkenscheibe legen und aufrollen. Auf das Porree-Gemüse setzen, Käse darüber reiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen, garnieren. Dazu schmeckt Kartoffelpüree
4.
Getränk: Bier oder Saftschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved