Schinken-Möhren-Wrap

0
(0) 0 Sterne von 5
Schinken-Möhren-Wrap Rezept

Zutaten

Für Person
  • 25 Radieschensprossen 
  • 1-2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 (100 g)  Möhre 
  • 2-3   Salatblätter 
  • 2 Scheiben (à 10 g)  Lachsschinken ohne Fettrand 
  • 1 (100 g)  kleiner Apfel 
  •     Zitronensaft 
  • 1 EL (20 g)  leichter Brotaufstrich mit Joghurt (15 % Fett) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 (70 g; Weizenmehlfladen)  Tortilla-Wrap 
  •     Pergamentpapierund Küchengarn 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Sprossen verlesen, waschen und abtropfen lassen. Petersilie waschen und hacken. Möhre schälen, waschen und grob raspeln. Salat waschen, trockenschütteln. Schinken in Streifen schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen. 1 Viertel in Spalten schneiden, Rest fein würfeln. Apfelspalten mit Zitronensaft beträufeln
2.
Brotaufstrich, Petersilie, Möhre und Apfelwürfel verrühren, abschmecken. Wrap damit bestreichen, dabei rundherum ca. 2 cm Rand frei lassen. Schinken, Salat und Sprossen darauf legen. Wrap aufrollen und schräg halbieren. Evtl. in Pergamentpapier wickeln und mit Garn fest binden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved