Schinken-Pfannkuchen zu Spargel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 750 g   weißer und grüner Spargel  
  • 125 g (30 g)  + 2 EL Mehl  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 1/4 l   + 1/4 l Milch  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 TL   Zucker  
  • 3 EL   Mineralwasser  
  •     Fett fürs Backpapier 
  • je 4-5 Stiel(e)   Kerbel, Basilikum, Schnittlauch und Petersilie  
  • 2 EL (30 g)  Butter  
  • 200 g   roher Schinken in dünnen Scheiben (z. B. Katenschinken) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen. Weißen Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Vom grünen die Enden großzügig abschneiden
2.
125 g Mehl, Eier und 1/4 l Milch zum glatten Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15 Minuten quellen lassen
3.
Backofen vorheizen: E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2. Backblech mit Backpapier auslegen und hineinschieben
4.
Weißen Spargel in 3/8 l kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit Zucker zugedeckt je nach Dicke 15-20 Minuten garen. Grünen Spargel ca. 10 Minuten mitgaren
5.
Mineralwasser unter den Teig rühren. Blech herausnehmen. Backpapier fetten, Teig darauf gießen. Im heißen Backofen ca.15 Minuten backen
6.
Kräuter waschen und fein schneiden. Spargel abtropfen lassen, Fond dabei auffangen. Spargel warm stellen. Butter erhitzen. 2 EL Mehl darin hell anschwitzen. Unter Rühren mit 1/4 l Milch und Spargelfond ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Kräuter unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken
7.
Pfannkuchen herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Mit Schinken belegen und von der kurzen Seite her fest aufrollen. Pfannkuchenrolle aufschneiden. Mit Spargel und Kräutersoße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved