Schinken-Spinat-Omelett

0
(0) 0 Sterne von 5
Schinken-Spinat-Omelett Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1 Scheibe  (50 g) magerer 
  •     gekochter Schinken 
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 TL  Öl, 200 g Blattspinat 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 2   Eier , 5 EL Milch (Gr. M) 
  • 100 stückige Tomaten , 1 Prise Zucker (Packung) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schinken würfeln. Möhre schälen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und hacken. Spinat putzen und waschen
2.
Schinken, Möhre und die Hälfte Zwiebel in einer Pfanne in 1/2 TL heißem Öl andünsten. Spinat zufügen und mitdünsten. Würzen
3.
Eier und Milch verquirlen, würzen. Über das Gemüse gießen. Zugedeckt 10-12 Minuten stocken lassen
4.
Übrige Zwiebel in 1/2 TL heißem Öl glasig dünsten. Tomaten zugießen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Tomatensoße zum Omelett reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved