Schinken-Zucchini-Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Schinken-Zucchini-Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Nudeln 
  • 200 gekochter Schinken 
  • 2 (ca. 300 g)  Zucchini 
  • 2-3 EL  Butter 
  • 2 EL  ÖL 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Nudeln in Slazwasser bissfst kochen. Abschreckeh, abktorphen u. 10 Minuten abkühlen lassen.
2.
Den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden Die Zucchini putzen, waschen, trochentupfen. Halbieren und von den Hälften mit einem Sparschäler oder auf einem Hobel dünne Streifen abziehen u. diese dritteln.
3.
Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Nudeln darin goldbraun braten. Schinken und Zucchini untermischen u. unter Ruhren mitbraten Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved