Schinkenmousse

Schinkenmousse Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier 
  • 200 Broccoli 
  •     Salz 
  • 12 Blatt  weiße Gelatine 
  • 12 Scheiben (à 30 g)  gekochter Schinken 
  • 250 Schlagsahne 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Pfeffer 
  • 2   Eiweiß 
  •     Petersilie, Pflücksalat, Radieschen, Salatgurke und Tomate 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser 9 Minuten hart kochen lassen, mit kaltem Wasser abschrecken und schälen. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Broccoli in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen und abtropfen lassen.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 8 Scheiben Schinken und Sahne pürieren. Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eiweiß steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Schinken-Sahnemasse rühren.
3.
Steifgeschlagenes Eiweiß unterheben. Eine Kastenform (1 3/8 Liter Inhalt) mit dem restlichen Schinken auslegen, ca. 1/3 der Mousse in die Form füllen, Eier in die Mitte legen, Broccoli darum verteilen, die restliche Mousse einfüllen und glatt streichen.
4.
Mousse über Nacht kühl stellen, aus der Form stürzen und auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie, Salat, Radieschen, Gurke und Tomate garniert servieren. Dazu schmeckt Brot. Ergibt ca. 14 Stücke.

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved