Schinkennudelauflauf (Jonas)

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     ¼ 1 Sauerrahm, 2 Eier, 1 Prise Salz verquirlen 
  • 250 g   Schinken klein schneiden  
  • 400 g   Nudeln kochen  
  • 20 g   Fettflöckchen, 3 EL Geriebener Käse, 2 – 3 EL Semmelmehl über dem Auflauf verteilen  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Die abgekochten Nudeln lagenweise mit dem geschnitten Schinken in die gefettete Auflaufform schichten (die letzte Schicht Nudeln). Mit dem Rahm-Ei-Salz-Gemisch übergießen. Mit Käse und Semmelmehl bestreuen.
2.
Einige Fettflöckchen auf das Semmelmehl geben. Ca. 25 min. bei 180 Grad im Ofen Backen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved