Schlemmer-Zungen mit Lauchzwiebeln und Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Schlemmer-Zungen mit Lauchzwiebeln und Schinken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 Lauchzwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 75 geräucherter Katenschinken (servierfertig gewürfelt) 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (300 g; 4 Stück)  Rolle Baguette-Brötchen 
  •     glatte Petersilie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln und Schinkenwürfel darin 2-3 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.
2.
Crème fraîche und Lauchzwiebel-Schinken-Masse verrühren und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Baguette-Brötchen nach Packungsanweisung öffnen. Teigrolle entnehmen, an der Schnittstelle entrollen und in 4 Rechtecke trennen.
3.
Jedes Rechteck in der Mitte halbieren, so dass jeweils 2 Quadrate entstehen. Jedes Quadrat länglich ausrollen (ca. 15 cm Länge) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Lauchzwiebelmasse darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-14 Minuten backen.
4.
In einem Korb anrichten und nach Belieben mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved