Schlemmerbaguette

Aus kochen & genießen 7/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Schlemmerbaguette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schweinenackensteaks (ca. 300 g) 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1–2 EL  Öl 
  • 1   Mini-Römersalat oder ca. 200 g Eisbergsalat 
  • 2 EL  Honigsenf 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 1 (ca. 300 g)  rustikales Baguette 
  • 2–3 EL  weiche Butter 
  •     Pergamentpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, gut trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Alles mit Öl mischen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Inzwischen Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. In feine Streifen schneiden.
3.
Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Fleisch samt Marinade darin ca. 5 Minuten braten. Mit Honigsenf, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Baguette evtl. aufrösten und vierteln. Jedes Stück auf-, aber nicht durchschneiden und mit Butter bestreichen. Salat und Fleisch hineinfüllen. Die Baguettes evtl. zur Hälfte in Pergamentpapier wickeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 20g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved