Schlemmerschnitte

0
(0) 0 Sterne von 5
Schlemmerschnitte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2-3   Putenschnitzel (ca. 400 g) 
  • 250 kleine Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Topf Thymian 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 Schlagsahne 
  • 75-100 geraspelter Goudakäse 
  • 6 Scheiben  Bauernbrot (à ca. 50 g) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und klein würfeln. Pilze putzen, säubern und halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trockenschütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
2.
Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Putenwürfel darin unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Champignons im Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten braten.
3.
Zwiebel zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Putenwürfel wieder zufügen. Mit Sahne ablöschen, 2-3 Minuten köcheln. Nochmals abschmecken. Käse darüberstreuen und schmelzen lassen.
4.
Alles auf die Brotscheiben verteilen und mit Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved