Schlemmerschnitten mit Schinken

3
(2) 3 Sterne von 5
Schlemmerschnitten mit Schinken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 350 kleine Champignons 
  • 1 EL  Öl 
  • 2-3 Stiel(e)  frischer oder 1 TL getrockneter Oregano 
  • 125 Crème fraîche mit Kräutern 
  • 1 Packung (100 g)  Schinkenwürfel 
  •     Pfeffer 
  • 50 Gouda 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pilze putzen, waschen und halbieren. Lauchzwiebeln und Pilze im heißen Öl ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen, evtl. abtropfen lassen
2.
Oregano waschen und, bis auf etwas, hacken. Crème fraîche, Lauchzwiebeln, Pilze und Schinken verrühren. Mit Pfeffer und Oregano würzen
3.
Teigstücke auseinander nehmen, oval (ca. 12 cm lang) ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Schinken-Pilz-Mischung darauf verteilen. Käse reiben und darüberstreuen
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Mit restlichem Oregano garnieren
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved