Schmetterlingssteak mit Tomaten-Blattspinat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 2 Packungen (à 300 g)  tiefgefrorener Blattspinat  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 250 g   Tomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 4 (ca. 600 g)  Schmetterlingssteak vom Schwein  
  • ca. 2 EL   Öl  
  • 150 ml   klare Brühe (Instant) 
  • 1 EL   dunkler Soßenbinder  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in 1/2 Liter kochendes Salzwasser geben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Tiefgefrorenen Spinat und 200 ml Wasser in einen Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 16 Minuten auftauen lassen.
2.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Tomatenhälften in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen.
3.
Zwiebel würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Tomaten zufügen und kurz mitschmoren. Aufgetauten Spinat zufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 2-3 Minuten köcheln.
4.
Steaks waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks unter Wenden 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Bratensatz mit Brühe lösen, Soßenbinder unterrühren und nochmals kurz aufkochen.
5.
Reis und Petersilie mischen und zusammen mit den Steaks, Soße und Spinat auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved