Schmorbraten mit Schalotten & Möhren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1 kg   Rinderbraten (z. B. falsches Filet) 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 2 EL   Butterschmalz od. Öl  
  • 1/4   trockener Rotwein u. 1/4 Brühe oder 1/2 Brühe  
  • 500 g   Schalotten/Zwiebeln  
  • 1 Bund (ca. 500 g)  Möhren  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 (20 g)  geh. EL Mehl  
  • 20 g   Butter/Margarine  

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen, kleinschneiden. Fleisch waschen, abtupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch rundum im heißen Butterschmalz anbraten. Suppengrün mit anbraten. Mit Wein und Brühe ablöschen. Alles zugedeckt 1 3/4-2 Stunden schmoren
2.
Schalotten schälen. Möhren putzen, schälen und waschen. In wenig Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren
3.
Möhren abtropfen lassen. Zucker in einer großen Pfanne goldgelb karamelisieren. Mit 1/4 l Wasser unter Rühren ablöschen. Zwiebeln darin zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Möhren zugeben und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen
4.
Braten herausnehmen. Fond durchsieben und aufkochen. Mehl und Fett verkneten, Fond damit binden. 5 Minuten köcheln lassen. Die Soße abschmecken. Gemüse und Fleisch anrichten. Soße dazureichen. Dazu passen mit Käse überbackene Kartoffelhälften
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved