Schmorgurken-Cremesuppe mit Lachs

0
(0) 0 Sterne von 5
Schmorgurken-Cremesuppe mit Lachs Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 700 g   Schmorgurken  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 ml   trockener Weißwein  
  • 1   kleines Bund Dill  
  • 80 g   geräucherter Lachs in Scheiben  
  • 100 g   saure Sahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 TL   feine Kapern  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gurken schälen, putzen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Gurken würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Gurken und Lauchzwiebeln, bis auf etwas zum Garnieren, im Fett glasig dünsten.
2.
Brühe und Wein angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Dill waschen, trocken schütteln, Dillfähnchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Lachs in Streifen schneiden.
3.
Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Sahne unterrühren und mit Dill würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Tellern anrichten und mit Lachs und Kapern bestreuen. Mit Dill und Lauchzwiebeln garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved