Schmorgurken-Pfanne mit Wurstbällchen

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 EL   Öl  
  • 3-4   ungebrühte Bratwürste (à ca. 125 g) 
  • 1,2 kg   Schmorgurken  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 -1 Bund   Dill  
  • 100 g   Schmand oder Crème fraîche  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  
  • 1-2 EL   körniger Senf  
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Bratwurstbrät als Bällchen aus der Haut direkt in die Pfanne drücken. Unter Wenden ca. 6 Minuten goldbraun braten
2.
Inzwischen Gurken schälen, waschen und längs halbieren. Kerne herausschaben. Gurken in Stücke schneiden
3.
Wurstbällchen herausnehmen. Gurken im Bratfett ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/2 l Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe einrühren und alles zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren
4.
Dill waschen, trockenschütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Mit dem Schmand unter die Gurken rühren. Mit Soßenbinder leicht binden
5.
Bällchen zugeben, alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Zucker abschmecken. Mit Dill garnieren. Dazu: Reis oder Kartoffelpüree
6.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved