Schmorgurkengemüse mit Hackklößen

Schmorgurkengemüse mit Hackklößen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Scheiben  Toastbrot 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 2   Eier 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 kg  Schmorgurken 
  • 1 (ca. 350 g)  Gemüsezwiebel 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 1/2 Bund  krause Petersilie 
  • 4 EL  Schlagsahne 
  • 2-3 EL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Hack, Zwiebel, ausgedrücktes Toastbrot, Eier, Salz und Pfeffer verkneten. Aus der Hackmasse acht Klöße formen.
2.
Gurken waschen, putzen und nach Belieben so schälen, dass etwas Schale dranbleibt. Gurken der Länge nach halbieren und Kerne mit einem Esslöffel herauslösen. Gurken quer in einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
3.
Gemüsezwiebel schälen, halbieren und grob würfeln. Fett erhitzen. Gemüsezwiebel darin andünsten. Gurken zufügen und zugedeckt bei milder Hitze zehn bis 15 Minuten dünsten. Hackklöße in siedendem Salzwasser zehn Minuten gar ziehen lassen.
4.
Tomaten waschen und halbieren. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Vom Klößewasser 200 Milliliter abmessen und mit der Sahne zum Gemüse geben. Aufkochen lassen und mit Soßenbinder binden.
5.
Tomaten und Petersilie darin erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Klöße mit einer Schaumkelle herausheben und mit dem Gemüse anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved