Schmorgurkenpfanne mit Putenwürfeln in Meerrettichrahm

0
(0) 0 Sterne von 5
Schmorgurkenpfanne mit Putenwürfeln in Meerrettichrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Gemüsezwiebel (ca. 275 g) 
  • 750 Schmorgurken 
  • 150 Möhren 
  • 500 Putenbrust (im Stück) 
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 3 EL  Öl 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 500 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Bund  Dill 
  • 2 TL  Meerrettich (a.d. Glas) 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Dill und Zitrone 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und grob würfeln. Gurken waschen, Enden abschneiden. Gurken schälen, halbieren und mit einem Esslöffel Kerne herauslösen. Möhren putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und würfeln. Reis in 400 ml kochendes Salzwasser geben, nochmals aufkochen lassen. Zfugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Gurken und Zwiebeln in die Pfanne geben und unter Wenden anbraten. Möhren und Fleisch zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren lassen. Inzwischen Dill waschen, trocken tupfen und hacken. Meerrettich und 3/4 des Dills unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Aufkochen lassen, Soßenbinder einrühren und nochmals aufkochen lassen. Mit restlichem Dill und nach Belieben mit Dillfähnchen und Zitronenspalte garniert servieren. Dazu den Reis reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved