Schnapszahlentorte

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Mehl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 150 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 3 EL   Milch  
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 g   Schokotröpfchen  
  • 1 Glas (720 ml)  Schattenmorellen  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 120 g   Zucker  
  • 6 Blatt   weiße Gelatine  
  • 250 g   Schmand  
  • 250 g   Magerquark  
  • 3 EL   Kirschwasser  
  • 250 ml   Kirschnektar (Flasche) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 50 g   Haselnuss-Krokant  
  • 20 g   gemahlene Pistazienkerne  
  • 1 EL   Eierlikör  
  •     Weinbrand-Pralinenfläschchen und Eierlikörfläschchen zum Verzieren 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Weiches Fett und braunen Zucker cremig rühren. Eier trennen. Eigelb einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Haselnüsse mischen. Abwechselnd mit der Milch unterrühren. Eiweiß und Salz steif schlagen. Eischnee und Schokotröpfchen unterheben. Eine Springform (26 cm Ø) fetten, Teig einfüllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Puddingpulver, 30 g Zucker und 6 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Rest Saft aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen unterrühren. Etwas abkühlen lassen. 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schmand, Quark und 60 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Creme rühren. Tortenboden halbieren. Einen Tortenring um den unteren Boden legen. Kompott darauf verteilen. Die Hälfte der Creme darauf streichen. Zweiten Boden darauflegen, mit Kirschwasser tränken. Rest Creme darauf streichen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen. 3 Blatt Gelatine einweichen. Kirschsaft und 30 g Zucker erwärmen. Gelatine ausdrücken und im Kirschsaft auflösen. Ca. 20 Minuten kalt stellen, bis der Saft zu gelieren beginnt. Guss auf die Creme verteilen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Torte aus dem Ring lösen, Rand mit 3/4 der Sahne bestreichen, mit Krokant bestreuen. Eventuell Schokoladenfläschen an den Tortenrand setzen. Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Eine Schnapszahl (z. B. 33) auf die Torte spritzen. Zahl mit Eierlikör und Pistazien verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved