Schneeballtorte

Schneeballtorte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Eier 
  • 3   Eßl. lauwarmes Wasser 
  • 150 Zucker + 2 Eßl. Zucker 
  •     5 P. Vanillezucker 
  • 60 Mehl 
  • 60 Speisestärke 
  • 1   Teel. Backpulver 
  • 12 Blatt  Gelatine 
  • 2 Dose(n)  Mandarinen 
  • 3 (600 g)  Becher Schmand 
  • 1/2 Sahne 
  • 2   Beutel Getränkepulver Orange 
  • 1   Eßl. gehackte Pistazien 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Backofen auf 180° Umluft vorheizen. 3 Eier mit 3 Eßl. lauwarmen Wasser schaumig schlagen. Dabei 150 g Zucker und 1 P. Vanille Zucker einrieseln lassen. Mehl, Speisestärke und Backpulver unterheben. In eine Springform geben und ca. 30 Min. backen.
2.
Auskühlen lassen. Einen Tortenring um den Boden legen.
3.
Die Mandarinen abtropfen lassen - den Saft dabei auffangen. 6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schmand, 2 P. Van. Zucker und 2 Eßl. Zucker, sowie 1/8 l Mandarinensaft verrühren. Die Gelatine auflösen - zum Temperaturausgleich 3 Eßl.
4.
der Creme in die Gelatine rühren. Dann die Gelatine unter die Creme rühren. Die Mandarinen vorsichtig unterheben. Die Masse auf den Boden streichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
5.
6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne mit 3 P. Van. Zucker steif schlagen. Dabei das Getränkepulver einrieseln und unterrühren. Die Gelatine auflösen und wieder erst 3 Eßl. Creme in die Gelatine rühren.
6.
Dann die Gelatine unter die Sahne heben. Die Masse ca. 2 Stunden kalt stellen.
7.
Mit einem Eisportionierer Kugeln formen und auf die Schmandcreme setzen - dabei den Portionierer zwischendurch immer wieder in heißes Wasser tauchen. Die Torte vor dem Servieren mit gehackten Pistazien bestreuen.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved