Schneemousse-Erdbeer-Torte

3.166665
(6) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

  • 4   Eier (Größe M)  
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 400 g   Zucker  
  • 150 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 4-6 EL   Milch  
  • 30 g   Mandelblättchen  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 400 g   Mascarpone  
  • 4 EL   Limettensaft  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Erdbeeren zum Verzieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Fett und 125 g Zucker schaumig schlagen. Eigelb einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Die Hälfte des Teiges darin verstreichen. Eiweiß steif schlagen, 200 g Zucker einrieseln lassen. Hälfte Eischnee auf den Teig Boden streichen. Hälfte Mandeln darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Rest Teig, Eischnee und Mandeln auf gleiche Weise backen. Beide Böden abkühlen lassen. Für die Füllung Erdbeeren waschen, putzen, längs halbieren oder vierteln. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker und 1 Päckchen Sahnefestiger einrieseln lassen. Mascarpone, Zucker und Limettensaft glatt rühren. Restlichen Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne unterheben. Erdbeeren dicht an dicht auf den 1. Boden legen. Mascarpone-Creme darauf verteilen. 2. Boden darauflegen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Erdbeeren verzieren. Ergibt ca. 16 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved