Schneewittchen-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Mehl  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Pck.   Vanillinzucker  
  • 3   Eier  
  • 200 g   Mehl  
  • 1/2 Pck.   Backpulver  
  • 2 EL   Nutella  
  • 1/8 l   Milch  
  • 1   Glas Sauerkirschen + Saft  
  • 2   Becher Sahne  
  • 2 Pck.   Sahnesteif  
  • 2   Pk Vanillinzucker  
  • 250 g   Quark  
  • 1 Pck.   Tortenguss (rot)  
  •     (wer es nicht gerne sahnig mag, einfach mehr Quark und weniger Sahne nehmen) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Die Hälfte des Teiges in eine eingefettete Springform geben. Die andere Hälfte mit Nutella mischen und ebenfalls in die Springform geben. Die Sauerkirschen auf den Kuchen verteilen.
2.
In den vorgeheizten Ofen bei 175°C 60 Minuten backen.
3.
Sahne mit Sahnesteif schlagen. Quark und Vanillinzucker dazu geben. Quarkmasse auf kalten Kuchen streichen.
4.
Tortenguss mit 1/4 l Kirschsaft anrühren und sofort auf den Kuchen geben. Kuchen für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und sodann servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved