Schnelle Zwiebelkuchenzungen

Aus LECKER 12/2015
Schnelle Zwiebelkuchenzungen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 Zwiebeln 
  • 75 Schinkenwürfel 
  • 3 EL  Öl 
  •     Kümmel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (260 g)  Flammkuchenteig 
  • 150 stichfeste saure Sahne 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1⁄2 Bund  Schnittlauch 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Schinken im heißen Öl anbraten, heraus­nehmen. Zwiebeln im Bratfett ca. 8 Minuten dünsten. Schinken und Kümmel unterrühren.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Blech mit Backpapier auslegen. Teig in 4 Streifen (10 x 24 cm) schneiden, etwas länger ziehen. Aufs Blech legen. Sahne, Ei und je 1⁄2 TL Salz und Pfeffer verrühren.
3.
Mit Zwiebelmix auf die Zungen verteilen. Im Ofen 12–15 Minuten backen. Schnittlauch waschen, fein schneiden, Fladen bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 13g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved