Schneller Spätzle-Gemüsetopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 350 g   Möhren  
  • 350 g   Porree (Lauch) 
  • 200 g   Cabanossi  
  • 1 EL   Olivenöl  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   frische Spätzle (aus dem Kühlregal) 
  • je 1/2 Bund   Petersilie und Schnittlauch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Porree putzen, waschen und würfeln. Cabanossi in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Möhren, Porree und Cabanossi dazugeben, mit Paprika bestäuben und unter Wenden ca. 3 Minuten anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Spätzle dazugeben und ca. 5 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze köcheln. Inzwischen Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken tupfen und fein hacken. Suppe vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Kräuter unterrühren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved